Erste Frauennmannschaft

Frauen Kreisliga, VfL Wingst - FC Land Wursten    7:1

Die Wingsterinnen behielten auch gegen den FC Land Wursten die Überhand und siegten am Ende klar und deutlich mit 7:1. Das Ehrentor der Gäste fiel erst mit dem Schlusspfiff. Annika von Thden hatte die Gastgeberinnen zunächst mit zwei Treffern mit 2:0 in Führung gebracht. Mareike Lau traf zum 3:0-Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel war es dann Sandra Schütte, die zweimal zum 5:0 ins gegnerische Netz traf. Annika von Thaden sorgte mit ihrem dritten Tor für das 6:0, bevor Sandra Schütte ihr nachzog und mit ihre dritten Treffer für den siebten Wingster Torerfolg sorgte.

Frauen Kreisliga, VfL Wingst - SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst   8:0

Auch im dritten Punktspiel blieben die Wingsterinnen ohne Gegentor und haben nun 20:0-Tore erzielt.

Kreispokal Frauen, Zwischenrunde, FC Land Wursten - VfL Wingst  1:4

Die Wingsterinnen mußten in der einzigen Zwischenrundenbegegnung beim FC Land Wursten antreten und stehen nach dem 4:1-Sieg nun im Halbfinale. 10 Minuten vor der Pause sorgte Sandra Schütte für den Wingster Führungstreffer. Nach dem Seitenwechsel sorgte Julia Rieper für das vorentscheidende 2:0 des VfL. Mit einem Doppelschlag brachte Neuzugang Myriam Curras-Varela die Gäste mit 4:0 in Front, ehe den Gastgeberinnen sieben Minuten vor Schluß der Ehrentreffer gelang.

Frauen Kreisliga,  VfL Wingst -  SG Hollen/Lamstedt            3:1  

Zu einem mühevollen 3:1-Erfolg kamen die Wingsterinnen im letzten Saisonspiel. Die Partie begann mit zwei frühen Toren.

Frauen Kreisliga,  VfL Wingst - SG Bülkau/Neuenkirchen-Ihlienworth          1:1

Das Spiel war fast eine Doublette zum letzten Spiel gegen den FC Wanna-Lüdingworth.