Liebe Fußballfreunde,

morgen ist Doppelheimspieltag auf dem Dobrock. Die zweite Mannschaft spielt vorab um 12.30 Uhr gegen den TSV Altenbruch!

Kreispokal Cuxhaven, VfL Wingst - Duhner SC   4:5 n. E.

Die Wingster schieden etwas unglücklich aus dem Kreispokal aus, zeigten sich aber gegenüber der 0:5-Klatsche in Nordholz in besserer Verfassung. Die frühe Führung von Tim Zeiler aus der 9. Minute, konnte Eyüp Aktas mit dem Halbzeitpfiff ausgleichen. Beide Teams hatten im zweiten Spielabschnitt Möglichkeiten zum Siegtreffer, der fiel aber nicht. So ging es ins Elfmeterschießen. Patrick Salaiski, Nick Mahler und Niklas Riedel trafen zunächst, Gunnar Bolowski und Jannik Reyelt scheiterten dann jedoch mit ihren Strafstößen und so schieden die Gastgeber unglücklich aus.   

Kreisliga Cuxhaven, VfL Wingst - SG BW Stubben 2:0

Die Wingster boten eine gute und disziplinierte Mannschaftsleistung, gewannen drei wichtige Punkte mit Blick auf die Tabelle und blieben endlich mal wieder ohne Gegentor. In einer spannenden Partie vergaben die Gastgeber weitere gute Einschussmöglichkeiten, mussten aber bei den gefährlichen Standardsituationen der Gäste stets auf der Hut sein. Die Abwehr um den guten Torhüter Jan-Oliver Blohm stand aber zumeist sicher. Im Angriff fehlte nach der langen Winterpause noch die nötige Sicherheit im Passspiel. Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgte Jannes Rosenau in der 57. Minute für die verdiente 1:0-Führung, als er nach mehreren Fehlversuchen des VfL den Ball wuchtig in die Maschen schoss. In der Nachspielzeit sorgte der eingewechselte Jannik Reyelt mit einem Schuss in den Torwinkel für den 2:0-Endstand.

Liebe Fußballfreude, 

am Donnerstag, 29. Februar findet um 20 Uhr die Nachholpartie gegen die SG BW Stubben statt. Die Partie wird in Westerhamm ausgetragen. 

Am Samstag, 24. Februar in Cadenberge findet in der Cadenberger Halle am Heideweg ein Altherrenturnier des VfL Wingst statt. Beginn ist um 18.30 Uhr, die Spielzeit beträgt im Modus „jeder gegen jeden“ 12 Minuten. Folgende Mannschaften nehmen teil: RW Cuxhaven, TSV Germania Cadenberge, TSV Lamstedt, SpVgg. BISON, SV Bornberg und der VfL Wingst. Über viele Zuschauer würde sich der Veranstalter freuen. Hier der Spielplan …