Die zweite Fußballfrauenmannschaft des VfL Wingst wurde kürzlich mit einem neuen Satz Trikots von der Hemmoorer Firma Fels Elektrotechnik GmbH & Co. KG ausgestattet. Beim Hallenturnier in Cadenberge bedankte sich das Team für die großzügige Unterstützung bei Rene Fels mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Das Foto zeigt Betreuer Steffen Frommhold, Kim Kallinna, Johanna Oellrich, Vanessa von Essen, Annika Thiele, Sponsor Rene Fels (hinten von links), Kira Dick, Miriam Kallinna, Kjera Berkenkamp, Sarah Papke (vorne von links).

Liebe Fußballer und Fußballerinnen,

ich erinnere an den Anmeldeschluss am 25. Februar....

Die Anzahlung in Höhe von 100 € (Vollzahler) bzw. 60 € (Schüler und Studenten) bitten wir bis zum 25. Februar auf das Konto des Fußballfördervereins IBAN = DE 96 2925 0000 0193 0759 46 vorzunehmen.

Am vergangenen Samstag trug der TSV Germania Cadenberge den „Germanen-Cup“ in der Sporthalle am Heideweg aus. Sechs Teams kämpften im Modus „jeder gegen jeden“ um den Turniersieg.

Kürzlich erhielt die D-Juniorenmannschaft U12 der JSG Am Dobrock einen neuen Satz Kapuzenpullover von der Ergo-Versicherungsagentur Hermann Horeis aus Balje.

Am Samstagabend trug der VfL Wingst den 5. „Wingster Frauen-Cup“ in der Sporthalle am Heideweg in Cadenberge aus. Am Ende setzte sich die erste Mannschaft der Gastgeberinnen im Finale nach einem 4:3-Erfolg nach Neunmeterschießen gegen den Grodener SV durch.