Frauen Kreisklasse Nord, Grodener SV- VfL Wingst II   3:0

Beim Grodener SV hängen die Trauben immer hoch. So auch diesmal. Obwohl die Wingsterinnen während der ganzen Spielzeit ein ebenbürtiger Gegner waren, trafen nur die Gastgeberinnen ins Tornetz.  Nicole Meyer (14./50.) und Eireeen Schulz (25.) sorgten für den am Ende klaren Erfolg des Teams aus dem „Königreich“.

Liebe Fußballfreunde,

bitte unterstützt morgen unser Herrenteam beim Auswärtsspiel in Wehden. Neue Anstoßzeit ist um 13.00 Uhr!

 

 

AH-Staffel 2, SpVgg. BISON - VfL Wingst 4:1

Die Wingster waren wohl in Gedanken schon bei ihrer Abschlussfeier und verloren ihre Partie in Bülkau deutlich. Zudem hatte das Team, wie schon oft in dieser Saison, mit leichten Personalproblemen zu kämpfen. In der 23. Minute sorgte Jörn Birkholz für die Führung der Gastgeber, die Benjamin Winn in der 48. Minute zum 1:1 ausgleichen konnte. In den letzten 10 Minute kamen die Platzherren dann noch zu drei Treffern. Zunächst traf Malte Albohm (60.) zur 2:1-Führung. In den Schlussminuten machten Sascha Heinsohn und Frank Ahlf den berühmten „Sack“ zum 4:1-Endstand zu.

Bitte unterstützt unsere 1. Frauenmannschaft am Sonntag beim letzten Saisonspiel und schafft gemeinsam mit ihnen den Nichtabstieg! Busabfahrt ist um 10.30 Uhr beim Buspunkt (früher Primo). 

Die Alte Herren des VfL Wingst fährt am Freitag zu ihrem letzten Saisonspiel mit dem Bus nach Bülkau. Dort ist um 20 Uhr Anpfiff. Im Anschluss geht es zum Burger essen und zu einem kleinen Umtrunk nach Odisheim ins Gasthaus Dock. Der Bus endet dort. Treffen ist um 18.45 Uhr an der Wingster Grundschule und um 19.05 beim Gasthaus Butt. Für Mitfahrer entstehen keine Buskosten. Anmeldungen bitte bei Axel Föge 0171 7277514.