Altsenioren Ü40, SV Meckelstedt - SG Wingst/Oberndorf 1:2

Peter Stemmermann brachte die Gastgeber drei Minuten nach der torlosen ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. 10 Minuten vor Schluss konnte Mike Zdahl zum 1:1 ausgleichen und derselbe Torschütze sicherte in der Schlussminute mit dem 2:1-Siegtreffer den Erfolg der Gäste vom Dobrock.

Frauen Kreisklasse, TSV Germania Cadenberge - VfL Wingst II 1:4

Zu einem 4:1-Erfolg kam die Wingster Zweitvertretung im Nachbarschaftsderby in Cadenberge. Zur Pause führten die Wingsterinnen durch einen Treffer von Vanessa von Essen mit 1:0.

Kreisliga Staffel 1, VfL Wingst - TSV Hollen  1:8

Die Wingster boten eine unterirdische Leistung und unterlagen dem TSV Hollen, der sich in blendender Form präsentierte, hoch mit 1:8. In dieser Form zeigten sich die Wingster nicht kreisligatauglich und Trainer Lutz Hülsenberg hat noch viel Arbeit vor sich, muss zunächst aber sein Team bis zur nächsten Auswärtspartie am Sonntag in Midlum wieder stärken.

2. Kreisklasse Staffel 1, VfL Wingst - TSV Otterndorf II           0:1

Gegen starke Otterndorfer -mit einigen Aktiven des Kaders der ersten Herren verstärkt- unterlagen die Wingster am Ende knapp mit 0:1 und mussten die zweite Saisonniederlage hinnehmen.

AH-Staffel 2, VfL Wingst - SG Basbeck-Osten/Großenwörden    2:3

In der letzten Woche konnten die Wingster einen 0:2-Rückstand noch drehen, diesmal gelang das aber nicht. Die Teams hatten kurzfristig das Heimrecht getauscht, da die Flutlichtanlage in Osten defekt ist. Torlos wurden nach einer ausgeglichenen Partie die Seiten gewechselt.