Junioren U7

 

Der jungen Wingster Mannschaft gelangen mit einem 1:0 gegen die JSG Altenbruch/Groden bei diesem Turnier ihr erster Sieg und ein guter fünfter Rang.

 

Das Foto zeigt Bennett Föge, Joris Griemsmann, Nils Rath , Bruno Schubert, Roman Schneider, Josse Ahlf, Lenny Maire und Justus Köster (von links).

 

 

 

 

Der ganze Bericht:

 

Am vergangenen Sonntag veranstalteten die jüngsten Fußballer der JSG BISON, die G-Junioren U7, ihr Hallenturnier in der Cadenberger Sporthalle am Heideweg. Sechs Teams waren am Start und kämpften vor großer Zuschauerkulisse mit großem Eifer um den Sieg. Das Turnier war hervorragend vorbereitet und so hatten Eltern und Spieler viel Spaß. Der TSV Germania Cadenberge war auf dem Spielfeld am erfolgreichsten und erreichte 15 Punkte und 21:1-Tore. Danach folgten die JSG BISON (10/4:5), TSV Otterndorf (7/5:3), FC Wanna-Lüdingworth (7/5:6), VfL Wingst (3/1:11) und die JSG Groden/Altenbruch (1/1:11).